Une page du catalogue au hasard
Parcourez le catalogue des Rencontres Internationales, effectuez une recherche dans les archives des oeuvres présentées depuis 2004. De nouveaux extraits vidéos sont régulièrement mis en ligne, les images et les textes sont progressivement mis à jour.
Corinna schnitt
Von einer Welt
experimenteller Videofilm | 35mm, 35 negative | Farbe | 9'34'' | Deutschland | 2007
In ?Von einer Welt?, der jüngsten Arbeit von Corinna Schnitt, ist die Welt eine idyllische Gebirgslandschaft mit Wäldern und Wiesen. Durch diese schreitet ein Mann großen Schrittes, allein. In der folgenden Einstellung steht er auf einer Wiese, in deren hohem Gras ein Dutzend nackter Frauen liegt. Jede einzelne drapiert. Der Mann nähert sich den Frauen, einer nach der anderen, mal zärtlich, mal direkt. Seine Versuche, mit ihnen in Kontakt zu treten, bleiben jedoch unerwidert, erzeugen keinerlei Regung. Die Frauen scheinen nunmehr Teil der Natur geworden zu sein, als würden sie ?von einer anderen Welt? kommen. Mit minimalen Inszenierungsmitteln eröffnet die Künstlerin einen Diskurs über Formen der Sprachlosigkeit zwischen den Geschlechtern, zwischen Körper und Geist, zwischen dem Emotionalen und dem Rationalen, zwischen Natur und Kultur, zwischen der einen Welt und der anderen.
Corinna Schnitt wurde in Duisburg (Deutschland) geboren und studierte Kunst und Film an der Universität für Visuelle Kommunikation in Offenbach und der Kunstakademie in Düsseldorf.